Du möchtest eine Auswertung aller jemals stattgefunden Kurse als CSV-Datei bzw. Excel-Datei exportieren? Kein Problem. Wir zeigen dir einen kleinen Trick, mit dem du diese Zahlen auswerten kannst. Dieser Beitrag teilt sich in folgende Steps ein. Klicke auf einen Bereich um direkt zu diesem Absatz zu springen:

MySQL-Datenbank über phpMyAdmin öffnen

Über phpMyAdmin kannst du vergleichsweise einfach auf deine Datenbank zugreifen ohne Programmierkenntnisse zu benötigen. In der Regel kannst du das über dein Hosting-Zugang öffnen. Wenn du deine Datenbank oder phpMyAdmin nicht finden kannst, wende dich bitte an deinen Hoster.

View erstellen

Sobald du in der Oberfläche von phpMyAdmin angekommen bist. Klicke oben auf den Reitern auf „SQL„.

Hier fügst du folgende SQL-Abfrage ein und drückst auf den Button „OK„.


CREATE VIEW evaluation AS
SELECT COUNT(wp_mp_timetable_bookings.user_id) AS attendance, date, post_title, event_start, event_end FROM wp_mp_timetable_bookings JOIN wp_mp_timetable_data ON(wp_mp_timetable_bookings.course_id = wp_mp_timetable_data.id) JOIN wp_posts ON(wp_mp_timetable_data.event_id = wp_posts.ID) GROUP BY date, course_id

Diese SQL-Abfrage erstellt eine View. Diese View namens „evaluation“ kannst du nun bequem in der Seitenleiste links finden und anklicken.

Hinweis: Falls du in WordPress einen anderen Datenbank-Präfix als „wp_“ nutzt, passe bitte alle Vorkommnisse davon in der Abfrage oben an.

CSV exportieren

Nun, da die View erstellt ist, kannst du sie über die Seitenleiste links immer erreichen und anklicken. Sobald du in der View angelangt bist, siehst du schon die Zahlen zu den einzelnen Kursen an allen Daten.

Oben über den Tab „Exportieren“ kannst du nun die gesamte View exportieren. Wähle hierfür ein gewünschtes Format und bestätige die Auswahl über den Button unten.

Wir empfehlen dir das CSV-Format für den Export, da sich dieses sehr leicht in Excel (Windows) oder Numbers (Mac, iPad und iPhone) öffnen lässt.

Wir hoffen, die Anleitung hat dir geholfen, damit du deine Daten auswerten kannst. Falls alles gut geklappt hat, bzw. du noch Fragen hast oder es Schwierigkeiten gibt, schreibe es uns gerne unten in die Kommentare. Wir freuen uns von dir zu hören.

Maxim

Autor Maxim

Maxim ist Inhaber von ComMotion und dein Ansprechpartner für alle Leistungen der Werbeagentur im Raum Stuttgart. Seine Kernkompetenz liegt in der Webentwicklung mit WordPress und der Suchmaschinen-Optimierung. Außerdem ist er leidenschaftlicher Segler und Kaffeetrinker.

More posts by Maxim

Hinterlasse uns einen Kommentar